Service-Navigation

Datenschutzerklärung

Die Nutzung des Webangebots zum Thema „Elektromobilität“ mit der DRIVE-E-Akademie und dem DRIVE-E-Studienpreis ist grundsätzlich ohne Bekanntgabe personenbezogener Informationen möglich. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur dann im technisch notwendigen Umfang erhoben und gespeichert, wenn Sie unser Kontaktformular benutzen. Diese Daten werden ausschließlich zu dem von Ihnen bestimmten Zweck eingesetzt.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen vollständigen Überblick darüber, wie die VDI Technologiezentrum GmbH (im Folgenden kurz VDI TZ) den Schutz Ihrer Daten gewährleistet und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Bei jedem Besuch einer Internetseite werden Daten erhoben und ausgetauscht. Das VDI TZ erhebt und speichert automatisch Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Dies sind:

  • Typ und Version Ihres Internet-Browsers
  • verwendetes Betriebssystem
  • die aufgerufene Seite
  • die zuvor besuchte Seite (Referrer URL)
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Das VDI TZ wertet Daten allein für statistische Zwecke aus, um die Nachfrage nach ihren Webangeboten zu messen. Das VDI TZ hat keine Möglichkeit, diese Daten einer bestimmten Person zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Daten, die beim Zugriff auf den Internetauftritt drive-e.org protokolliert wurden, werden an Dritte nur übermittelt, soweit wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind oder die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur des VDI TZ zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe in anderen Fällen erfolgt nicht.

Cookies

Um einige technische Features dieser Website zu ermöglichen, werden Session-Cookies eingesetzt. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine so genannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern und werden nicht für statistische Zwecke ausgewertet.

Umgang mit Cookies

Cookies lassen sich mit allen Internetbrowsern steuern. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass alle Cookies akzeptiert werden, ohne die Benutzer zu fragen.

Daten bei der Verwendung des Anmelde- und Bewerbungsformulars

Die personenbezogenen Adressdaten sowie die zugehörigen Daten werden in einem geschützten Bereich auf dem Server des VDI TZ zwischengespeichert und zur Weiterverarbeitung an die Firma LoeschHundLiepold Kommunikation GmbH gesendet.

Daten bei der Verwendung des Kontaktformulars

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so werden diese Mail und Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwandt. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter und nutzen sie auch nicht für sonstige eigene Zwecke.

nach oben