Service-Navigation

Grußwort Ministerin Wanka 2016

Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung. Foto: Bundesregierung/Steffen Kugler © 2014.

Wir müssen die Elektromobilität gemeinsam kreativ voranbringen, um die Abhängigkeit unserer Gesellschaft vom Erdöl zu verringern und künftig sowohl mobil zu bleiben als auch unseren Beitrag zur C02-Vermeidung zu leisten. Mit effizienten Elektrofahrzeugen, die heute in Reichweite und Kosten mit konventionellen Verbrennungsmotor-Fahrzeugen konkurrieren können und deren Elektronik attraktive Assistenzsysteme unterstützt, werden wir morgen elektrisch, vernetzt und automatisiert fahren. Um die erforderlichen technologischen Voraussetzungen dafür zu schaffen, müssen wir Forschung und Entwicklung weiter forcieren.

Ohne motivierte Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, die an originellen Ideen arbeiten, wird die nachhaltige Mobilität von morgen jedoch kaum gelingen können. Während der DRIVE-E-Akademie erhalten Sie exklusive Einblicke in die Elektromobilität, um Forschungsanreize, neue Ideen und geballtes Wissen mit nach Hause zu nehmen. Wir möchten Sie aber auch dazu animieren, Ihre Ideen mit uns zu teilen. Deshalb prämiert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gemeinsam mit der Fraunhofer-Gesellschaft seit 2010 jeweils herausragende Projekt- und Abschlussarbeiten auf dem Gebiet der Elektromobilität mit den DRIVE-E-Studienpreisen.

Ich wünsche Ihnen bei der DRIVE-E-Akademie 2016 spannende Eindrücke aus der Praxis und viele inspirierende Gespräche bei Ihrer Akademiewoche in Braunschweig.

Prof. Dr. Johanna Wanka
Bundesministerin für Bildung und Forschung

nach oben