Service-Navigation

Netzintegration

Sollen Elektrofahrzeuge tatsächlich einen Beitrag zum Klimaschutz leisten, muss der Strom für ihren Antrieb aus regenerativen Quellen kommen. Dafür wird mehr Sonnen- und Windenergie benötigt, was zu einem stärker schwankenden Energiebedarf führt. Einen effizienten und intelligenten Puffer könnten die Energiespeicher in Elektroautos bieten. Bei großem Energieangebot speichern sie die nicht benötigte Energie, bei Flaute bzw. bewölktem Himmel speisen sie die gespeicherte Energie teilweise wieder ins Netz ein. Hierfür sind sowohl die entsprechende Ladetechnik als auch intelligente Abrechnungskonzepte zu entwickeln.

nach oben