Service-Navigation

Akademie 2013

Die DRIVE-E-Akademie 2013: 4. bis 8. März

Sie können dabei sein und an der Mobilität der Zukunft mitarbeiten.

Das Dresdner Lokalfernsehen war 2013 vor Ort und hat interessante Eindrücke von Akademie und Preisverleihung eingefangen. Dabei ist der folgende Beitrag entstanden.

Elektromobilität von A bis Z: Das erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der DRIVE-E-Akademie, die vom 4. bis 8. März 2013 (Anreise am Sonntag, 3. März 2013) in Dresden stattgefunden hat.

Eine Woche lang – von Montag bis Freitag – bekommen rund 50 ausgewählte Studentinnen und Studenten aus ganz Deutschland die Gelegenheit, sich über die aktuellsten Entwicklungen im Bereich der Elektromobilität zu informieren und praktische Erfahrungen im Umgang mit dieser Zukunftstechnologie zu sammeln. Neben Vorträgen, Exkursionen und Workshops stehen Diskussion und Netzwerkbildung mit namhaften Vertretern aus Industrie und Forschung im Mittelpunkt der DRIVE-E-Akademie.

Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die von einer Jury ausgewählt werden, ist die Veranstaltung kostenlos – inklusive Verpflegung und Unterkunft. Kosten für die Anreise sind selbst zu tragen.

Ein Höhepunkt der Veranstaltungswoche war am 6. März 2013 die Verleihung der DRIVE-E-Studienpreise 2013 in festlichem Rahmen. Mit dem Studienpreis werden besonders innovative studentische Arbeiten prämiert, die zur Weiterentwicklung der Elektromobilität beitragen.

Hier finden Sie das Programm der Akademie 2013.

nach oben