Service-Navigation

Akademie 2013

Die DRIVE-E-Akademie 2013: 4. bis 8. März

Sie können dabei sein und an der Mobilität der Zukunft mitarbeiten.

Das Dresdner Lokalfernsehen war 2013 vor Ort und hat interessante Eindr√ľcke von Akademie und Preisverleihung eingefangen. Dabei ist der folgende Beitrag entstanden.

Elektromobilität von A bis Z: Das erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der DRIVE-E-Akademie, die vom 4. bis 8. März 2013 (Anreise am Sonntag, 3. März 2013) in Dresden stattgefunden hat.

Eine Woche lang – von Montag bis Freitag – bekommen rund 50 ausgew√§hlte Studentinnen und Studenten aus ganz Deutschland die Gelegenheit, sich √ľber die aktuellsten Entwicklungen im Bereich der Elektromobilit√§t zu informieren und praktische Erfahrungen im Umgang mit dieser Zukunftstechnologie zu sammeln. Neben Vortr√§gen, Exkursionen und Workshops stehen Diskussion und Netzwerkbildung mit namhaften Vertretern aus Industrie und Forschung im Mittelpunkt der DRIVE-E-Akademie.

F√ľr die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die von einer Jury ausgew√§hlt werden, ist die Veranstaltung kostenlos ‚Äď inklusive Verpflegung und Unterkunft. Kosten f√ľr die Anreise sind selbst zu tragen.

Ein Höhepunkt der Veranstaltungswoche war am 6. März 2013 die Verleihung der DRIVE-E-Studienpreise 2013 in festlichem Rahmen. Mit dem Studienpreis werden besonders innovative studentische Arbeiten prämiert, die zur Weiterentwicklung der Elektromobilität beitragen.

Hier finden Sie das Programm der Akademie 2013.

nach oben