Service-Navigation

Programm 2013

Expertenvorträge, Exkursionen und Labor-Workshops

Auch 2013 wartet auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der DRIVE-E-Akademie ein spannendes Programm mit hochkarätigen Referenten, interessanten Workshops und nicht-alltäglichen Exkursionszielen. Die Organisatoren haben mittlerweile fast alle Informationen zusammengestellt und sind nun mit der Klärung der letzten Details beschäftigt. Im Download-Bereich rechts haben wir nun auch das Programmheft für die Akademie in Dresden eingestellt.

(Stand: 25. Februar 2013)

Sonntag, 3. März 2013

17:00 bis 20:00:
Anreise
Einchecken und Registrierung im Internationalen Gästehaus Dresden

20:30:
Treffen in der Studentenkneipe „Campus“

Tag 1 – Montag, 4. März 2013

Thema: Mobilitätskonzepte der Zukunft

Bis 09:00:
Registrierung im Fraunhofer IVI

09:00 bis 09:20:
Begrüßung – Konzept und Idee der DRIVE-E-Akademie
Dr. Martin März (Fraunhofer IISB), Prof. Dr. Hans Müller-Steinhagen (Rektor TU Dresden), Prof. Dr.-Ing. Bernard Bäker (IAD, TU Dresden), Dr. Matthias Klingner (Fraunhofer IVI)
mehr

Tag 2 – Dienstag, 5. März 2013

Thema: Exkursionen zu BMW Leipzig und Evonik Litarion / Li-Tec Battery Kamenz

07:15 bis 09:00:
Transfer nach Leipzig

09:00 bis 13:00:
Exkursion 1: Besuch des BMW Werks Leipzig
mehr

Tag 3 – Mittwoch, 6. März 2013

Thema: Elektrischer Antrieb und Leistungselektronik

08:30 bis 09:25:
Vortrag: Elektrische Maschinen für die Elektrotraktion
Prof. Dr.-Ing. Wilfried Hofmann (Lehrstuhl für Elektrische Maschinen und Antriebe, TU Dresden)

09:25 bis 09:55:
Experten im Dialog: Diskussionscafé

09:55 bis 10:50:
Vortrag: Elektrifizierte und elektrische Fahrzeugantriebe von ZF
Ulrich Kehr (ZF Friedrichshafen AG)
mehr

Tag 4 – Donnerstag, 7. März 2013

Thema: Fahrzeugkonzepte und Exkursion

08:30 bis 09:30:
Impuls-Statement: Elektromobilität, eine Einschätzung aus wissenschaftspolitischer Sicht mit anschließender
Diskussionsrunde

Michael Kretschmer (Mitglied des Bundestages)

09:30 bis 09:45:
Experten im Dialog: Diskussionscafé

9:45 – 10:40:
Standardisierung und Modularisierung als Schlüssel für die erfolgreiche Einführung der Elektromobilität
Dr. Markus Kern (Daimler AG)
mehr

Tag 5 – Freitag, 8. März 2013

Thema: Speicher und Netze

08:30 bis 09:25:
Vortrag: Energiespeicher für Elektrofahrzeuge – Trends und Perspektiven
Markus Hagen (Fraunhofer Institut für Chemische Technologie ICT)

09:25 bis 09:55:
Experten im Dialog: Diskussionscafé

09:55 bis 10:50:
Vortrag: Der Weg zur Fertigung, Montage und Verbau von Batterien – Forschungsprojekt eProduction
Dr.-Ing. Christian Allmann (Audi AG)

mehr

nach oben