Service-Navigation

Grußwort Ministerin Wanka 2017

Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin f√ľr Bildung und Forschung. Foto: Bundesregierung/Steffen Kugler ¬© 2014.

Die Mobilität der Zukunft verlangt neues, kreatives Denken. Da sind gerade auch Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler gefragt. Sie bringt die DRIVE-E-Akademie dieses Jahr mit Stuttgart in einer Stadt zusammen, die als Wiege des Automobilbaus gilt. Mit dem zeitgleich in Stuttgart stattfindenden internationalen Branchentreffpunkt zur Elektromobilität, der 30. Electric Vehicle Symposium & Exhibition, bietet sich den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der DRIVE-E-Akademie die spannende Gelegenheit, renommierte Fachleute aus der ganzen Welt zu erleben.

F√ľr die DRIVE-E-Akademie und den DRIVE-E-Studienpreis haben wir auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Bewerbungen erhalten. √úber dieses gro√üe Interesse freue ich mich. Die Jury musste eine schwierige Auswahl treffen. Sie waren erfolgreich, herzlichen Gl√ľckwunsch! Den DRIVE-E-Studienpreistr√§gern gratuliere ich zu dieser Auszeichnung. Mit Ihren herausragenden Studienarbeiten zum Thema Elektromobilit√§t pr√§sentieren Sie die Mischung aus neuen Ideen und Leistungsf√§higkeit, die das Bundesforschungsministerium gemeinsam mit der Fraunhofer-Gesellschaft w√ľrdigen m√∂chten.

Das DRIVE-E-Programm soll f√ľr Sie alle Motivation und Ansporn zugleich sein, eines der wichtigsten Zukunftsprojekte unserer Gesellschaft mitzugestalten.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern w√ľnsche ich eine spannende und inspirierende Akademiewoche in Stuttgart mit vielen neuen Anregungen, Eindr√ľcken und Kontakten.

Prof. Dr. Johanna Wanka
Bundesministerin f√ľr Bildung und Forschung

nach oben