Service-Navigation

Akademie 2012

Expertenvorträge, Exkursionen und Labor-Workshops

Geb√§ude mit Glasfassade und √ľberstehender Dachkonstruktion.

Das SuperC ‚Äď
Hauptveranstaltungsort der
DRIVE-E-Akademie 2012. © DRIVE-E / Stephan Rauh

Auch 2012 wartet auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der DRIVE-E-Akademie ein spannendes Programm mit hochkarätigen Referenten, interessanten Workshops und nicht-alltäglichen Exkursionszielen.

Ab sofort zum Download: das Akademie-Programm 2012.

Wer sich einen Eindruck von den Programmen vergangener Jahre verschaffen möchte, erfährt hier mehr zur DRIVE-E-Akademie 2010 und 2011.

Tag 1 ‚Äď Montag, 12. M√§rz 2012

bis 12:30 Uhr Anreise
13:00 Uhr Beginn der Veranstaltung
Veranstaltungsort: SuperC, Templergraben 57, Aachen

Der erste Tag der DRIVE-E-Akademie widmet sich dem Thema „Mobilit√§tskonzepte der Zukunft“. In diesem Rahmen werden Anforderungen an zuk√ľnftige Mobilit√§tskonzepte und potentielle Mobilit√§tsl√∂sungen vorgestellt. mehr

Tag 2 ‚Äď Dienstag, 13. M√§rz 2012

Beginn: 8:30 Uhr
Veranstaltungsorte:
am Vormittag: SuperC, Templergraben 57, Aachen
am Nachmittag: Institute der RWTH Aachen University

am Abend: Haus K√∂nigsh√ľgel, Melatener Stra√üe 31, 52074 Aachen

Nach der Einf√ľhrung vom Vortag geht es an diesem Tag um erste konkrete Beispiele zum Themenkomplex „Fahrzeug- und Antriebskonzepte“. Highlight des Tages: diverse Labor-Workshops in einschl√§gigen Instituten der RWTH sowie Probefahrten mit unterschiedlichen Elektrofahrzeugen. Am Abend sind die Teilneherinnen und Teilnehmer zu einem Kaminabend mit Dinner Speech eingeladen. mehr

Tag 3 ‚Äď Mittwoch, 14. M√§rz 2012

Beginn: 8:30 Uhr
Veranstaltungsorte:
am Vormittag: SuperC, Templergraben 57, Aachen
am Nachmittag (Beginn: 16:30 Uhr): Festveranstaltung anlässlich der Verleihung der DRIVE-E-Studienpreise in der Erholungs-Gesellschaft Aachen 1837, Reihstraße 13, 52062 Aachen

Er ist das Herzst√ľck eines jeden Elektrofahrzeugs, der elektrische Antrieb; Tag 3 ist deshalb ihm gewidmet.Am Nachmittag berichten ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer von DRIVE-E, welche Rolle die Elektromobilit√§t heute in ihrem Studien- und Berufsalltag spielt. Am Abend werden zum dritten Mal die DRIVE-E-Studienpreise f√ľr hervorragende Arbeiten zur Elektromobilit√§t verliehen. mehr

Tag 4 ‚Äď Donnerstag, 15. M√§rz 2012

Abfahrt: 8:30 Uhr
Exkursionsziele: Mainz-Kastel und Frechen

Besichtigt werden das Europ√§ische Zentrum f√ľr Alternative Antriebe (GM-APCE) von General Motors in Mainz-Kastel und die Firma e- WOLF, die in Frechen, westlich von K√∂ln, Elektrofahrzeuge vom Prototyp bis zur Serienreife entwickelt ‚Äď Probefahrten inklusive. mehr

Tag 5 ‚Äď Freitag, 16. M√§rz 2012

Beginn: 8:30 Uhr
Veranstaltungsort: SuperC, Templergraben 57, Aachen

Am letzten Tag der DRIVE-E-Akademie geht es um den Themenkomplex „Energiespeicher, Netzintegration, Infrastruktur“. Zum Abschluss spricht Louis Palmer, ein wahrer Vision√§r der Elektromobilit√§t, der als erster Mensch √ľberhaupt mit einem Solarfahrzeug die Erde umrundete. mehr

nach oben